DieSachsen.de
User

AOK Plus-Versicherte mit neuem Anspruch auf Pflegeleistungen

18.01.2017 von

Die AOK Plus geht von etwa 35 000 Versicherten zusätzlich in Thüringen und Sachsen aus, die von geltenden Leistungsverbesserungen in der Pflegeversicherung profitieren. Dies betreffe 25 000 AOK-Versicherte in Sachsen und 10 000 in Thüringen, teilte die Kasse am Dienstag in Erfurt mit. Mit Jahresbeginn haben etwa Menschen mit nur geringen Beeinträchtigungen in der Selbstständigkeit Anspruch auf Leistungen der Pflegeversicherung. Auch zahlreiche Menschen mit Demenz, geistigen Behinderungen oder psychischen Erkrankungen profitieren von der zweiten Stufe der Pflegereform.

Die AOK Plus ist mit rund 187 000 pflegebedürftigen Versicherten größte Pflegekasse in den beiden Bundesländern. In ihrem Haushalt für dieses Jahr hat sie Mehrausgaben von mehr als 370 Millionen Euro als Folge der Pflegereform eingeplant. Die Krankenkasse hat in beiden Bundesländern rund 3,1 Millionen Versicherte - 2,1 Millionen in Sachsen und 932 000 in Thüringen.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Arno Burgi

Mehr zum Thema: Gesundheit Krankenkassen AOK Thüringen

Laden...
Laden...
Laden...