loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Stiller Protest von Tattoo-Studio in Dresden

Mit nur zwei Schildern begleitet protestieren die Inhaber des Dresdner Tattoo-Studios "Butterfly Ink" gegen die aktuelle Corona-Politik und die anhaltende Schließung des Einzelhandels und von Läden mit körpernahen Dienstleistungen.

Die Aktion #ihrmachtunsnackt sorgt für sehr viel positives Feedback auf Facebook. Unter anderem ist zu lesen.

Ich habe großes Mitgefühl für jeden selbstständigen, für jeden der arbeitslos wurde und wird und für die vielen kleinen und mittleren Unternehmen die diese schwere Zeit nicht überstehen. Ob unsere Regierung richtig entschieden hat wage ich sehr zu bezweifeln. (Melly Beyer)

oder

🙏Tolle Aktion 👍🏻Leider mit nem traurigen Hintergrund!! Bleibt stark 💪🏻❤️🍀🙏 (Marlen Peikert)


Gefunden auf Facebook