DieSachsen.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

User

Weniger Übernachtungen auf Sachsens Campingplätzen

19.05.2017 von

Nach zwei positiven Jahren haben die sächsischen Campingplatze im vergangenen Jahr Einbußen verzeichnet. Wie das Statistische Landesamt am Freitag in Kamenz auf Nachfrage mitteilte, sank die Zahl der Übernachtungen um 2,2 Prozent zum Vorjahr, die der Ankünfte ging sogar um 4,3 Prozent zurück. Insgesamt wurden auf 103 Campingplätzen im Freistaat 2016 bei 191 311 Ankünften 621 607 Übernachtungen gezählt. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer blieb mit 3,2 Tagen unverändert.

Die Campingbranche in Sachsen entwickelte sich demnach gegen den Bundestrend. Für ganz Deutschland meldete das Branchenportal camping.info einem Zuwachs von 4,3 Prozent. Erstmals sei dabei die Grenze von 30 Millionen Übernachtungen überschritten worden. Den Spitzenplatz belegte demnach Bayern mit mehr als 5,2 Millionen Übernachtungen gefolgt von Mecklenburg-Vorpommern (4,9 Millionen) und Niedersachsen (4,4 Millionen). Sachsen landet im Bundesländer-Ranking auf Platz zehn.

Nach dem Flutjahr 2013, in dem die sächsische Campingbranche einen deutlichen Einbruch von 8,3 Prozent erlitten hatte, waren die Übernachtungszahlen 2014 und 2015 um 19,6 beziehungsweise 4 Prozent gestiegen.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Hendrik Schmidt

Mehr zum Thema: Tourismus Camping Sachsen

DLRG verzeichnet Anstieg bei Badetoten in Sachsen

14.09.2017

In Sachsen sind bis Ende August 28 Menschen ertrunken. Das waren 7 mehr als in den ersten acht Monaten 2016, wie aus der von der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) am Donnerstag in Bad Nenndorf (Niedersachsen) veröffentlichten Statistik hervorgeht. Damit liegt der F ..

Schloss- und Burgbeschäftigte: Mehr Geld und Urlaub

11.09.2017

Die Beschäftigten der Schlösser Augustusburg und Lichtenwalde sowie der Burg Scharfenstein sollen mehr Geld und Urlaub erhalten. Das geht aus einem Vertragsentwurf der Betreibergesellschaft hervor, der dem Betriebsrat vorgelegt wurde. Danach sollen die Mitarbeiter von Januar 2 ..

Mein LogIn
Anmelden mit Facebook
oder
Passwort vergessen?