DieSachsen.de
User

Unter Dampf – die Saison ist eröffnet

05.02.2017 von

Im Dezember basteln alle Eisenbahnfans an ihren Platten. ObTT oder H0, Winterlandschaft oder Sommerparadies – Eisenbahnfans haben Geduld und ein Händchen fürs Detail. Im Januar ist es ein bisschen ruhiger im Eisenbahnerland. Doch im Februar steht alles wieder unter Dampf. Bis November präsentiert der Eventkalender der Eisenbahnfans einen Höhepunkt nach dem anderen. 

Noch bis morgen, 5.Februar 2017, können die Fans an mehreren Platten der Modellausstellung auf dem Wintermarkt in Dohna fachsimpeln.Im Februar wartet dann das 13.Erlebnis Modellbahn in den Messehallen 3 und 4 auf Besucherrekorde. Vom 7. Bis 9 April gibt’s das 9.Dresdner Dampfloktreffen, während in Dortmund die Inter Modellbau Neuigkeiten präsentiert. Von wegen, beschauliches Hobby. Eisenbahnfans stehen immer unter Dampf. In den Gesprächen geht es um Geschichte und Geschichtliches, technische Raffinessen und Maßstabgerechtes. 

Nur in Sachsen ist es möglich, immer und zu jeder Jahreszeit mit schmalspurigen Eisenbahnzügen durch die Landschaft zu fahren. Bald sind wieder Ferien für die Kinder und nicht jeder kann und will stundenlang wartend in der Liftschlange der Skigebiete verbringen. 

Die Dampfbahn-Route zeigt so viel Möglichkeiten, dass die Ferien garantiert indie Verlängerung gehen müssten. Doch zum Glück ist in jeder Jahreszeit was los. Der nächste Höhepunkt sind die diversen Überfälle auf den „ Santa Fe Express“ zum Karl May Fest in Radebeul.  Die Bimmelbahn im Lößnitzgrund gehört seit Jahren zum Fest dazu.

 

Mehr zum Thema: Modelleisenbahn Schmalspurbahn Sachsen Dampfroute Eisenbahn

Laden...
Laden...
Laden...