loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Sächsische Schweiz will mehr mit Wintertourismus punkten

Symbolbild Rathen / pixabay Seaq68
Symbolbild Rathen / pixabay Seaq68

Das Elbsandsteingebirge will künftig mehr auf Wintertourismus setzen und so zu einem Besucherziel für das ganze Jahr werden.

Das Elbsandsteingebirge will künftig mehr auf Wintertourismus setzen und so zu einem Besucherziel für das ganze Jahr werden. Am Mittwoch stellte der Tourismusverband Sächsische Schweiz in Pirna sein neues Leitbild für die Region vor. Statt Massentourismus will man weiter Qualität bieten. Weitere Schlagworte sind Nachhaltigkeit, Vernetzung und Einwohnerbeteiligung. Deren Meinung war zuvor bei einer Befragung eingeholt worden.

Landrat Michael Geisler - Vorsitzender des Tourismusverbandes - sprach von einem «großen Wurf für die Sächsische Schweiz». Noch nie hätten sich so viele Partner bei diesem Thema zusammengefunden. Tourismus und Regionalentwicklung seien eng miteinander verflochten. Das Strategiepapier enthält insgesamt 40 konkrete Maßnahmen, die bis 2030 umgesetzt werden sollen.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Tags:
  • Teilen: