loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Mit Spiel 77 in den Sommer starten - diese Woche Sonderauslosung

Sachsenlotto
Sachsenlotto

In dieser Woche gibt es bei der Spiel 77-Sonderauslosung Extragewinne für den Sommer: 77 x 50.000 Euro und 777 x 1.000 Euro werden ohne Mehreinsatz verlost.

SACHSENLOTTO informiert:

  • Extragewinne in der Spiel 77-Sonderauslosung

  • 23 Millionen Euro im LOTTO-Jackpot am Mittwoch erwartet

In dieser Woche eröffnet ein "Ja"-Kreuz bei Spiel 77 weitere Gewinnchancen: 77 x 50.000 Euro und 777 x 1.000 Euro werden bei der Zusatzlotterie am 7. und 10. Juli 2021 zusätzlich verlost. Und das ganz ohne Mehreinsatz.

Zusätzliche Sommergewinne möglich

Der Sommer lockt mit Sonne, Urlaub und Entspannung. Jetzt wird die schönste Zeit des Jahres mit der bundesweiten Sommer-Sonderauslosung bei Spiel 77 eingeleitet: Denn diesen Mittwoch und Samstag, am 7. bzw. 10. Juli 2021, gibt es zusätzlich zu den üblichen Gewinnchancen weitere Gewinne – 77 x 50.000 Euro sowie 777 x 1.000 Euro werden ohne Mehreinsatz unter allen Spielaufträgen mit Spiel 77-Beteiligung verlost. Ein schöner Zuschuss zu den Ferien!

Wer „Ja“ kreuzt, ist dabei

Spiel 77 wird über die Spielscheine für LOTTO 6aus49, TOTO, GlücksSpirale sowie Eurojackpot, gespielt – mit einem „Ja“-Kreuz im Feld bei Spiel 77. Wichtig ist die Spielscheinnummer: Je mehr Ziffern in der richtigen Reihenfolge mit der Spiel 77-Gewinnzahl übereinstimmen, desto höher ist der Gewinn. Stimmen die sieben Ziffern der Spielscheinnummer auf der Spielquittung vollständig mit der siebenstelligen Gewinnzahl überein, ist dies ein Gewinn in Gewinnklasse 1 (Chance 1 : 10 Mio.) Hier können sich millionenschwere Jackpots bilden. Die Gewinnklassen 2 bis 7 haben dagegen feste Quoten. Bereits ab einer richtigen Endziffer kommt Freude auf. Und je mehr Endziffern mit der Gewinnzahl übereinstimmen, desto höher fällt der Gewinn aus. Der Spieleinsatz für Spiel 77 liegt bei 2,50 Euro pro Ziehung.

Bei Spiel 77 gibt es jeden Mittwoch und Samstag Gewinne

Zweimal in der Woche finden die Ziehungen für Spiel 77 statt – jeweils mittwochs und samstags. Als Zusatzlotterie wird Spiel 77 auf den Spielscheinen von LOTTO 6aus49, TOTO, der GlücksSpirale und Eurojackpot angeboten. Wer über seinen Eurojackpot-Schein mitspielt, dessen Teilnahme erfolgt immer samstags nach der Eurojackpot-Ziehung am Freitag – ganz gleich, an welchem Wochentag der Schein abgegeben wird.

Die Gewinnabfrage zur Spiel 77-Sonderauslosung ist nach der Gewinnermittlung ab Montag, dem 12. Juli 2021, möglich. Alle Spielauftragsnummern, auf die die sächsischen Gewinne angefallen sind, werden in den Annahmestellen und auf sachsenlotto.de veröffentlicht.  

23 Millionen Euro im LOTTO-Jackpot am Mittwoch erwartet

Flankierend zur Sonderauslosung hat sich bei LOTTO 6aus49 der Jackpot in der ersten Gewinnklasse weiter gefüllt. Zur Mittwochsziehung am 7. Juli 2021 wird hier eine Gewinnsumme von rund 23 Millionen Euro erwartet. Geknackt wird der LOTTO-Jackpot mit „6 Richtigen plus Superzahl“ (Chance rd. 1 : 140 Millionen). Ein Tipp kostet 1,20 Euro. Annahmeschluss für die Mittwochsziehung ist am Mittwoch um 18:00 Uhr. Die Ziehung der Lottozahlen erfolgt in Saarbrücken und kann mittwochs ab 18:25 Uhr live verfolgt werden - auf lotto.de und dem Youtube-Kanal „lottode“.

Schnell und sicher mitspielen

Das Sachsenlotto-Spielangebot gibt es in allen Sachsenlotto-Annahmestellen unter sachsenlotto.de und mit der Sachsenlotto-App. Hier können sächsische Lottospieler Eurojackpot, LOTTO 6aus49, die Zusatzlotterien Spiel 77 und SUPER 6, GlücksSpirale und KENO mit plus5 oder die Rubbellose bequem und sicher spielen.    

Der Text stammt aus der Tastatur eines Plattformpartners. Er entspricht den Veröffentlichungskriterien von DieSachsen.de, spiegelt aber inhaltlich nicht unbedingt unsere Meinung wieder. Der Text kann werbliche Elemente enthalten.