DieSachsen.de
User

Leipziger Straßenbahnhersteller Heiterblick plant Expansion

13.05.2019 von

Foto: dpa / Sebastian Willnow

Der Leipziger Straßenbahnhersteller Heiterblick GmbH plant eine Erweiterung seines Werks. Mittelfristig solle eine zweite, 3000 Quadratmeter große Halle hinzukommen, sagte Geschäftsführer Samuel Kermelk am Montag. Die Leipziger zeigten sich optimistisch, neue Aufträge gewinnen zu können. Heiterblick habe sich als Straßenbahnbauer inzwischen gut etabliert, so Kermelk.

Derzeit baut das Unternehmen Straßenbahnen für den hannoverschen Verkehrsbetrieb Üstra. In dieser Woche werde die 125. Bahn fertiggestellt. Insgesamt umfasse der Auftrag 153 Straßenbahnen. Zudem habe Heiterblick Aufträge für Bielefeld und Dortmund. Damit sei das Werk in der bestehenden Größe bis 2025 gut ausgelastet, sagte Kermelk.

Die Heiterblick GmbH beschäftigt derzeit 120 feste Mitarbeiter sowie 30 bis 40 Leihkräfte. Der Mittelständler macht laut Kermelk 40 bis 50 Millionen Euro Umsatz im Jahr.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Sebastian Willnow

Mehr zum Thema: Unternehmen Verkehr Sachsen sz online

Laden...
Laden...
Laden...