DieSachsen.de
User

Francesco Friedrich aus Pirna holt Gold im Vierer-Bob

25.02.2018 von

Das Bootshaus in Pirna ist schon am frühen Sonntagmorgen brechend voll, um Francesco Friedrich (27) bei seiner zweiten Goldfahrt bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang anzufeuern. Alle waren gekommen, Eltern, Großeltern, Geschwister und Freunde. Sogar Oberbürgermeister Klaus-Peter Hanke und der ehemalige Bundestagsabgeordnete Klaus Brähmig wollten sich das Live-Spektakel nicht entgehen lassen.

Die Anspannung im Raum war enorm, alle schauten auf die Großbildleinwand und feuerten ihren Francesco an. Bei der ersten Zwischenzeit ahnten die Pirnaer was drin ist und dann explodierte der Raum. Am Ende konnte man den Stolz der Eltern in den sehen. Emotion pur.

Morgen ist #ÄndlischMondaach und alle werden über diesen Sieg reden.

Video: Robert Körner

Mehr zum Thema: Francesco Frierich Gold Ändlisch Mondaach Emotionen Sachsen Vierer-Bob Zweier-Bob Gold für Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...