loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

SemperOpernball: El-Sisi Preis war ein Fehler, sagte Frey

dpa / Oliver Killig
dpa / Oliver Killig

Hans-Joachim Frey äußerte sich am Dienstagabend zur aktuellen Debatte um die Preisverleihung an El-Sisi. "Die Debatte um die Verleihung des St. Georgs Orden an den ägyptischen Präsidenten El-Sisi bewegt die Öffentlichkeit. Als Semper Opernball e.V. nehmen wir die Kritik und die vorgebrachten Argumente sehr ernst. Uns sind die entstandenen Irritationen bewusst und wir bedauern sie von Herzen. Wir möchten uns für diese Preisverleihung entschuldigen und davon distanzieren. Die Verleihung war ein Fehler.

Hans-Joachim Frey äußerte sich am Dienstagabend zur aktuellen Debatte um die Preisverleihung an El-Sisi. "Die Debatte um die Verleihung des St. Georgs Orden an den ägyptischen Präsidenten El-Sisi bewegt die Öffentlichkeit. Als Semper Opernball e.V. nehmen wir die Kritik und die vorgebrachten Argumente sehr ernst. Uns sind die entstandenen Irritationen bewusst und wir bedauern sie von Herzen. Wir möchten uns für diese Preisverleihung entschuldigen und davon distanzieren. Die Verleihung war ein Fehler.
Wir nehmen die Debatte zum Anlass, über unser Selbstverständnis als Kulturbotschafter und wie man dieses ausgestaltet und lebt nachzudenken und werden dazu auch das Gespräch mit unseren Freunden und Partnern suchen. Es steht außer Zweifel, dass der SemperOpernball für kulturelle Vielfalt genauso steht wie für Meinungs- und Pressefreiheit. Für den kommenden Ball bestätigen wir noch einmal, dass die Preisverleihung keinerlei Rolle auf dem 15. SemperOpernball spielen wird. Sie wird weder in Wort noch im Bild im Programm des SemperOpernballs oder im Fernsehen stattfinden.

Wir werden alles dafür tun, damit der SemperOpernball das bleibt, was er 15 Jahre lang war – ein wunderbares Fest für Kulturfreunde von überall her und ein einmaliges Ballerlebnis für tausende Besucher in und vor der Semperoper, das von Dresden weit ins Land hinaus strahlt und weiter strahlen soll."