DieSachsen.de
User

3376 Plus Plus

01.01.2017 von

Zur Stunde haben 3376 Menschen die e-Petition zum Erhalt des Sachsenbades unterzeichnet. Bis einschließlich 7 Oktober haben alle Interessierten die Möglichkeit, auch noch zu unterschreiben. Die Bürgerinitiative "Endlich Wasser ins Sachsenbad" schreibt dazu: 

"Der Stadtrat muss Fördermittel aus Programmen wie "Städtebaulicher Denkmalschutz" und "Soziale Stadt" akquirieren sowie die nötigen finanziellen Mittel für die Sanierung des Sachsenbades in den Haushalt 2017/18 einstellen.Wir brauchen ein klares Bekenntnis der Politik zum Denkmal Sachsenbad. Kommunen wie Zwickau oder Chemnitz haben es uns vorgemacht und ihre historischen Stadtbäder saniert! Wir brauchen ein Bad für Alle, zum Schwimmen lernen, für Gesundheit, Reha, Aquafitness ....
Das Denkmal retten jetzt!"

Hier geht's zur Petition

Fotos: Frank Dehlis

Mehr zum Thema: Sachsenbad Petition Schwimmunterricht Dresden Pieschen

Laden...
Laden...
Laden...