DieSachsen.de

Deutsche Raumfahrt nimmt Abschied von Sigmund Jähn

18.11.2019

Waldspaziergänge, ein russisches Motorrad und ein herzliches Willkommen: Mit Berichten und Anekdoten über gemeinsame Erlebnisse, bewegenden Worten und vor allem großen Respekt hat die deutsche Raumfahrt Abschied von Sigmund Jähn genommen. Bei der Gedenkveranstaltung am Samstag ..

Deutsche Raumfahrt verabschiedet sich von Ex-Kosmonaut Jähn

16.11.2019

Mit einer bewegenden Erinnerungsfeier hat die deutsche Raumfahrt Abschied von Sigmund Jähn genommen. Bei der Gedenkveranstaltung am Samstag in der Deutschen Raumfahrtausstellung im sächsischen Morgenröthe-Rautenkranz würdigte Hansjörg Dittus, Vorstandsmitglied des Deutschen Ze ..

Tod von Sigmund Jähn: Geburtsort im Vogtland trauert

23.09.2019

Nach dem Tod von Sigmund Jähn trauert sein Geburtsort Morgenröthe-Rautenkranz (Vogtlandkreis) um den ersten Deutschen im All. «Wir haben einen Freund verloren und sind alle tüchtig mitgenommen», sagte die Leiterin der Deutschen Raumfahrtausstellung Romy Mothes am Montag der Na ..

Laden...

Sigmund Jähn als Identifikationsfigur für Ostdeutsche

23.09.2019

Nach dem Tod von Sigmund Jähn, dem ersten Deutschen im All, hat Sachsens Wissenschaftsministerin Eva-Maria Stange den 82-Jährigen als Identifikationsfigur für viele Ostdeutsche gewürdigt. «Viele Ostdeutsche waren stolz, dass der erste ‎Deutsche im All aus ihrem Land kam‎», sag ..

Der Kosmonaut Sigmund Jähn ist tot

22.09.2019

Sigmund Jähn, der erste Deutsche im All, ist tot. Der DDR-Kosmonaut starb am Samstag im Alter von 82 Jahren, wie das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) am Sonntagabend mitteilte. «Mit Sigmund Jähn verliert die deutsche Raumfahrt einen weltweit anerkannten Kosmonaut ..

Gerst über Sigmund Jähn: «Ein netter, guter Freund»

20.07.2019

Astronaut Alexander Gerst pflegt eigenen Angaben zufolge eine gute Freundschaft zum ersten Deutschen im Weltall, dem Kosmonauten Sigmund Jähn (82). «Wir telefonieren wirklich oft miteinander», berichtete der 43-Jährige am Samstag vor einem Vortrag anlässlich des 50. Jahrestage ..

Peenemünde: Sonderausstellung zur Mondlandung vor 50 Jahren

23.05.2019

Die erste Mondlandung vor 50 Jahren ist seit Donnerstag Thema einer Sonderausstellung im Historisch-Technischen Museum Peenemünde (HTM) auf Usedom. Das Museum gab ihr den Titel «Wettlauf zum Mond. Viel Lärm um einen kleinen Schritt?». Als erster Mensch landete der Amerikaner N ..

Sowjetischer Kosmonaut und Jähn-Begleiter Bykowski gestorben

28.03.2019

Der frühere sowjetische Kosmonaut und Weltraum-Begleiter von DDR-Raumfahrer Sigmund Jähn, Waleri Bykowski, ist tot. Er sei bereits am Mittwoch mit 84 Jahren nahe Moskau gestorben, teilte das Kosmonautenausbildungszentrum «Juri Gagarin» mit. Insgesamt verbrachte der gelernte Ka ..

Sigmund Jähn eröffnet Erlebnispfad im Kosmonautenzentrum

24.03.2019

Sigmund Jähn (82), erster Deutscher im Weltall, hat am Sonntag einen Erlebnispfad im Kosmonautenzentrum Chemnitz eröffnet. Dort können die Besucher zahlreiche Experimente durchführen - wie die damaligen Kosmonauten. «Obwohl Jähn gesundheitlich angeschlagen ist, hat er sich vie ..

«Astro Alex» schickt Grüße nach Leipzig

16.12.2018

Adventsgrüße aus dem All: Astronaut Alexander Gerst (42) hat am Sonntag einen «Gruß nach #Leipzig!» getwittert. Er stellte eine Luftansicht der Stadt ins Netz, auf der Vieles sehr gut zu erkennen ist, etwa die Red-Bull-Arena oder der Hauptbahnhof. Der erste deutsche Kommandant ..

Raumfahrtpionier Sigmund Jähn mit Preis ausgezeichnet

26.08.2018

Der erste Deutsche im All, Sigmund Jähn, hat am Sonntag den Raumfahrtpreis «Silberner Meridian» bekommen. Der undotierte Preis wird von einer Initiative europäischer Raumfahrtverbände vergeben, teilte die Initiative am Sonntag mit. Dem 81-jährigen Jähn wurde der Preis in seine ..

Schüler lassen selbst gebaute Mini-Satelliten fliegen

27.09.2017

Selbst gebaute Mini-Satelliten haben Schüler aus fünf Bundesländern auf dem Flugplatz in Rotenburg um die Wette fliegen lassen. Raketen beförderten die kleinen Geräte am Mittwoch auf eine Höhe von 1000 Metern. An Fallschirmen schwebten die Mini-Satelliten dann zurück zum Boden ..

Luft- und Raumfahrtagentur erweitert Forschungstätigkeit

24.07.2017

Die wachsende Gefahr von Cyber-Kriminalität und die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft rufen das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) verstärkt auf den Plan. Die Forschungseinrichtung und Raumfahrtagentur will künftig auch Lösungen zu «Bedrohungsszenarie ..

Geburstagsessen für Sigmund Jähn im Roten Rathaus

24.02.2017

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) hat den Ex-Kosmonauten Sigmund Jähn zu einem Essen im Roten Rathaus empfangen. Anlass war der 80. Geburtstag des Berliner Ehrenbürgers am 13. Februar. In Anwesenheit der Fraktionsvorsitzenden aus dem Abgeordnetenhaus, des ..

Chemnitzerin erste Deutsche im All?

02.01.2017

Mehr als 40 Jahre nach Sigmund Jähn als erstem deutschen Mann im Weltall soll 2020 die erste deutsche Frau folgen - und auch sie könnte aus Sachsen kommen. Die Chemnitzer Wissenschaftlerin Thorid Zierold hat beim Projekt «Die Astronautin» die erste Auswahlrunde überstanden und ..

Laden...