DieSachsen.de
User

Urteil im Prozess gegen Planenschlitzer-Bande erwartet

15.04.2019 von

Foto: dpa / Uli Deck

Nach mehr als einjähriger Verhandlung soll heute am Landgericht Chemnitz das Urteil gegen eine mutmaßliche Planenschlitzer-Bande gesprochen werden. Angeklagt sind vier Männer und eine Frau aus Polen. Sie sollen zwischen Februar 2016 und Mai 2017 bundesweit auf Parkplätzen und Raststätten die Planen von Lkw aufgeschlitzt und Ladung im Wert von geschätzten 300 000 Euro gestohlen haben.

Die vier Männer waren am 19. Mai 2017 im brandenburgischen Brieselang von Zivilfahndern aus Chemnitz auf frischer Tat erwischt und festgenommen worden. Die Frau war im Juni 2017 festgenommen worden. Seit dem 27. Februar vorigen Jahren müssen sich die Angeklagten wegen des Vorwurfs des schweren Bandendiebstahls vor Gericht verantworten.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Uli Deck

Mehr zum Thema: Kriminalität Prozesse Brandenburg Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...