loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Dresden sagt HY!

Mit HY eröffnet am 31. März 2012 der erste Pop-up-Store in Dresden in der Centrum-Galerie. Das Grand Opening und der Monat April stehen passend zur Fahrradsaison unter dem Thema "Urban Mobility".

Wer steckt hinter HY?
Im HY Collective kommt zusammen was zusammengehört. Geballte Expertise für Kommunikation, Design, Inszenierung und Zeitgeist. HY vereint die Agenturen CROMATICS, ATMO Designstudio, neongrau, PAULSBERG und Snagly zu einer innovativen und schlagkräftigen Truppe. Und der HY Pop-up-Store ist das erste gemeinsame Projekt mit dem wir zunächst Dresden und dann natürlich die ganze Welt erobern wollen.

Was ist das Konzept für den Pop-up-Store?
Mit HY möchten wir außergewöhnliche, teils unentdeckte und lokale Marken präsentieren und geben ihnen mit dem Pop-up-Store in der Centrum-Galerie eine sehr prominente Schaufläche. Warum das Ganze? Alle Mitstreiter im HY Collective sind stolz auf Dresden und wollen mit ihrem Engagement ein Statement setzen, für eine junge, zielstrebige und progressive Stadt. Auch deshalb passt HY so gut zur Centrum-Galerie. Denn das Center schlägt architektonisch die Brücke über Barock und Nachkriegszeit in die Zukunft. Entstanden ist das gemeinsame Projekt durch eine Anfrage der Centrum-Galerie an CROMATICS. Mit reichlich Pioniergeist, Mut und Neugier möchte das Centermanagement um Jan Harm und Jan-Christopher Hrdlicka innovativen und außergewöhnlichen Store-Konzepten eine Chance und Plattform bieten.

MEHR...

Bildquelle: www.cromatics.de (29.3.2012)