loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Sommerende – auf Partnersuche in den Herbst starten

Bildquelle: Mylene2401 via Pixabay
Bildquelle: Mylene2401 via Pixabay

Sommerende – auf Partnersuche in den Herbst starten

Kürzer werdende Tage machen uns das Ende des Sommers im September deutlich. Während im Sommer das schöne Wetter und vielfältige Aktivitäten Singles sehr gut ablenken und die Partnersuche häufig in den Hintergrund rückt, so wird vielen mit dem langsam einkehrenden Herbst wieder bewusst, dass das Singleleben auch Schattenseiten hat. Gerade wenn es wieder früher dunkel wird und sich die Parks und Straßencafés wieder leeren, verbringen Singles wieder mehr Abende in den eigenen vier Wänden. Die langsam aufkommende Ruhe sorgt dafür, dass wir uns wieder mehr mit uns selbst beschäftigen, und so wächst die Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit. Ist auch bei Ihnen das Thema Partnersuche plötzlich wieder im Fokus, dann sollten Sie weiterlesen, denn das Ende des Sommers kann auch der Startschuss für eine Veränderung sein.

Warum wächst gerade in der dunklen Jahreszeit die Sehnsucht nach einem Partner?

Im Frühling und im Sommer erscheint das Leben leicht und unbeschwert. Die Sonne scheint und es zieht uns nach draußen. Entsprechend aktiv sind wir und auch die Menschen in unserer Umgebung. So fällt es in der warmen Jahreszeit leicht, andere Singles kennenzulernen und das Leben auf vielfältige Weise zu genießen. Entsprechend rückt auch der Wunsch nach einem festen Partner oder einer festen Partnerin in den Hintergrund, denn schließlich kann man im Sommer viel unternehmen. Gemeinsam mit Freunden lässt sich der Sommer auskosten und das Single-Dasein scheint im Sommer sogar manchmal vorteilhaft zu sein. Doch sobald die Tage kürzer werden, sind unverfängliche Sommerflirts vergessen, denn die Sehnsucht nach einer festen Beziehung wird mit nachlassender Aktivität wieder präsent. Bei niedrigen Temperaturen und Dunkelheit nimmt das Bedürfnis nach Geborgenheit stark zu und wir sehenen uns nach Kuscheleinheiten. So widmen sich Singles gerade mit dem Ende des Sommers wieder verstärkt der Partnersuche.


Bild: Verliebt in den Herbst, Hand in Hand Richtung Sonnenuntergang. Bildquelle: Mylene2401 via Pixabay

Diese 4 Dinge sind im Herbst und Winter mit Partner wesentlich schöner

Natürlich gibt es auch nach dem Sommer immer noch viele schöne Dinge, die sich genießen lassen. Abende zu Hause können durchaus schön sein. Dennoch sind Abende in den eigenen vier Wänden mit einem Partner wesentlich schöner und so haben wir einige Beispiele zusammengestellt, die sich zu zweit wesentlich besser genießen lassen.

1. Ein gemütlicher Fernsehabend

Sich vor dem Fernseher in eine dicke Decke zu hüllen und einen guten Film zu sehen kann herrlich sein. Doch ein gemütlicher Abend auf dem Sofa ist noch wesentlich schöner, wenn man sich an einen Partner kuscheln kann und gemeinsam die schönsten Filmszenen genießen kann, über lustige Szenen gemeinsam lachen kann, gemeinsam mit den Protagonisten mitfiebern kann oder auch am Ende über den Film gemeinsam diskutieren kann.

2. Der klassische Abend vor dem Kamin

An kalten Winterabenden ist es besonders schön es sich vor dem knisternden Feuer gemütlich zu machen. Bei einem Glas Wein oder einer Tasse heißer Schokolade fällt der Alltagsstress förmlich von einem ab. Natürlich ist es auch schön es sich alleine mit einem Buch vor dem Kamin gemütlich zu machen, doch noch schöner ist es, den Tag gemeinsam mit einem Partner oder einer Partnerin vor dem Kamin Revue passieren zu lassen und vor dem Kamin zu kuscheln.

3. Gemütliches Essen am Abend

Besonders in der kalten Jahreszeit freut man sich, nach einem langen Tag nach Hause zu kommen und sich ein leckeres Essen zu gönnen. Egal ob Sie am liebsten Bestellen oder doch lieber selbst in der Küche stehen und leckere Gerichte selbst zubereiten. Gemeinsam ein Essen zu genießen ist immer wesentlich schöner, als alleine zu essen. Gerade beim Essen ist ein Gespräch mit einem Partner herrlich und mit etwas Kerzenlicht und sanfter Musik im Hintergrund, lässt sich der gemeinsame Abend besonders gut genießen.

4. Ein wärmendes Schaumbad

Gerade an kalten Tagen dürstet es uns häufig nach Entspannung. So gibt es nichts Schöneres wie ein warmes Schaumbad am Abend. Doch egal wie entspannend ein Schaumbad alleine auch sein mag, gemeinsam ist ein Schaumbad noch wesentlich schöner. Nach dem gemeinsamen Bad kann gemeinsam auf dem Sofa oder im Bett gekuschelt werden und plötzlich werden auch Sie die kühlen Tage lieben.

5. Mit dem Herbstanfang in eine neue Beziehung starten

Das Ende des Sommers macht uns häufig melancholisch und wir trauern unserer kurzen Urlaubsromanze und dem einen oder anderen Abenteuer hinterher, wenn es nicht geklappt hat einen festen Partner oder eine feste Partnerin zu finden. Wenn auch Sie mit Start in den Herbst noch single sind und sich wieder verstärkt der Partnersuche widmen möchten, um einsamen Abenden zu entgehen, dann finden Sie auf Flirtcouch zahlreiche interessante Singles aus Sachsen und Umgebung.