loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Wohnglück mit Vorgeschichte

Eurojackpot
Eurojackpot

Ein schönes Zuhause zu besitzen: Das ist für viele die perfekte Vorstellung vom Glück. Gilt das auch, wenn die Immobilie eine zweifelhafte Vorgeschichte hat?

Umfragen zeigen immer wieder: Hausbesitzer in Deutschland sind deutlich glücklicher als Mieter. Ein eigenes Haus, das ist eben viel mehr als etwas Beton und ein paar Steine. Immobilien stehen für Sicherheit und Geborgenheit. Allerdings: Das perfekte Haus oder zumindest ein freies Baugrundstück zu finden, scheint in vielen Regionen fast so schwierig, wie den Eurojackpot zu knacken.

Wohnen wie El Chapo

Da kommt ein schmuckes Haus als Lotteriegewinn gerade richtig. Sollte man zumindest meinen. Ob sich allerdings der frischgebackene Gewinner der mexikanischen Staatslotterie mit seinem neuen Wohnglück anfreunden kann, sei dahingestellt. Verlost wurde nämlich eine Residenz des berüchtigten Drogenbarons El Chapo.

Glücklich in der Gebrauchtimmobilie?

Bei Gebrauchtimmobilien lässt sich bekanntlich nie so genau sagen, wie das Haus vorher genutzt wurde. Welche Tragödien sich vielleicht in den Mauern abgespielt haben und wie gut der Vorbesitzer das Anwesen in Schuss gehalten hat. Bei diesem 260-Quadratmeter-Objekt dürften die meisten aber mit Sicherheit gemischte Gefühle haben. Wer weiß schon, was alles noch im Vorgarten verbuddelt ist? Ob demnächst Kumpels oder Gläubiger des Voreigentümers an der Tür klingeln? Zumindest der ehemalige Drogenboss wird nicht persönlich zum Gewinn gratulieren, er ist bis auf Weiteres verhindert. Neue Wohnanschrift: ein Hochsicherheitsgefängnis im US-Bundesstaat Colorado.

Lotterie der skurrilen Gewinne

Das Luxushaus von „El Chapo“ – inklusive Fluchttunnel unter der Badewanne – ist nicht der einzige bizarre Hauptgewinn, der jetzt in Mexiko verlost wurde. Insgesamt 22 Preise aus zweifelhaftem Vorbesitz lockten in der Lotterie, darunter sogar ein kompletter Strandabschnitt und eine Privatloge im berühmten Fußballstadion von Mexiko-City. Das alles immerhin für einen sinnvollen Zweck: Mit den Einnahmen will der Staat unter anderem die laufende Impfkampagne finanzieren.

Mit dem Jackpot das eigene Traumhaus bauen

Ob aber die Gewinner glücklich werden mit ihrem Haupttreffer, steht auf einem anderen Blatt. 60 Tage können sie noch überlegen, ob sie den Preis tatsächlich annehmen möchten. Für alle, die von einem solideren Wohnglück träumen, ist der Eurojackpot die passende Alternative: Mit den aktuell 21 Millionen Euro im Jackpot könnten Sie Ihr Traumhaus bauen, wie und wo Sie möchten – ganz ohne Gedanken an zwielichtige Voreigentümer.

Um den Eurojackpot zu gewinnen, müssen 5 aus 50 Zahlen und 2 aus 10 Eurozahlen, also insgesamt 7 Zahlen, richtig getippt werden. Die Gewinnchance zum Knacken desEurojackpots beträgt rd. 1 : 95 Millionen. Ein Tipp kostet 2 Euro.



 

An dieser Stelle können wir dir noch nichts zeigen
Um mit Inhalten von Drittanbietern wie z. B. Facebook, Youtube und anderen zu interagieren oder diese darzustellen, benötigen wir noch Deine Zustimmung.

Mitspielen kann man Eurojackpot bis Freitagabend (18:45 Uhr) in allen Sachsenlotto-Annahmestellen und unter → sachsenlotto.de und der → Sachsenlotto-App. Die Ziehungsergebnisse und Gewinnquoten werden nach der Ziehung noch am gleichen Abend auf → sachsenlotto.de veröffentlicht.


Autor: Oliver Schönfeld. Noch mehr interessante Artikel von Oliver Schönfeld zum Thema Glück gibt es jede Woche neu auf: → spiegel.de

Tags:
  • Teilen:
Der Text stammt aus der Tastatur eines Plattformpartners. Er entspricht den Veröffentlichungskriterien von DieSachsen.de, spiegelt aber inhaltlich nicht unbedingt unsere Meinung wieder. Der Text kann werbliche Elemente enthalten.