loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Mit dem LOTTO-Jackpot weiter träumen: 30 Millionen Euro erwartet

Sachsenlotto
Sachsenlotto

Der Jackpot wächst weiter: Seit mittlerweile neun Ziehungen konnte kein Mitspieler den Jackpot bei LOTTO 6aus49 knacken. Er steht nun bei rund 30 Millionen Euro

SACHSENLOTTO informiert:

Im LOTTO-Jackpot am Samstag werden rund 30 Millionen Euro erwartet


Der Jackpot wächst weiter: Seit mittlerweile neun Ziehungen konnte kein Mitspieler den Jackpot bei LOTTO 6aus49 knacken. Er steht nun bei rund 30 Millionen Euro. Damit dauert die Möglichkeit für Tagträume und Wünsche noch weiter an.

Die Samstagsziehung am 5. Juni 2021 wird spannend: Mittlerweile warten rund 30 Millionen Euro in der Gewinnklasse 1. Alles, was zum Knacken des Jackpots gebraucht wird, sind „6 Richtige plus Superzahl“. Der Jackpot lädt zum gemeinsamen Spiel ein – für spontane gemeinschaftliche Tipps unter Kollegen und Freunden ist der Team-Tipp ideal.

Ein Team-Tipp ist einfach erstellt: Auf dem Lottoschein wird neben den 6 Zahlen pro Tippfeld und dem Ziehungstag auch das Feld „Team-Tipp“ angekreuzt. Bei der Abgabe wird die Anzahl der Team-Spieler erfragt – bis zu 12 sind möglich – und es gibt für jedes Team-Mitglied eine eigene Spielerquittung. Jeder kann damit individuell seine Quittung auf einen Gewinn prüfen lassen.


Lässt sich der Jackpot mit System knacken?

Im gemeinsamen Spiel wird oft der Spieleinsatz höher und es wird mit System gespielt. Der 30 Millionen Euro-Jackpot in der Gewinnklasse 1 wird mit „6 Richtigen plus Superzahl“ mit einer Gewinnchancen pro Tipp von rund 1 : 140 Millionen geknackt. Beim Systemspiel können pro Tippfeld mehr als die üblichen 6 Zahlen angekreuzt werden, je nach gewähltem System verschieden viele Lotto-Tipps auf einmal gespielt.

Je nachdem, wie viele Zahlen in einem Systemfeld in den beiden Zahlenbereichen angekreuzt werden, ergibt sich daraus das gespielte System. Beim Systemspiel werden alle mathematisch möglichen Kombinationen aus den angekreuzten Zahlen gespielt. Jedes Systemspiel bietet dabei so viele Chancen, wie Einzelspiele in dem gewählten System enthalten sind. Es gibt die Möglichkeit, unter VOLL- und TEIL-Systemen zu wählen. Bei den VOLL-Systemen werden alle 6er-Kombinationen gespielt und bei den TEIL-Systemen eine Auswahl. Beispielsweise bei dem kleinsten VOLL-System „6 aus 7“ werden 7 Zahlen so miteinander kombiniert, dass 7 verschiedene Kombinationen aus je 6 Zahlen entstehen. Mehr Informationen zum Systemspiel gibt es in allen Sachsenlotto-Annahmestellen und auf sachsenlotto.de.

Schnell und sicher: Mitspielen unter sachsenlotto.de

Das Sachsenlotto-Spielangebot gibt es in allen Sachsenlotto-Annahmestellen unter sachsenlotto.de und mit der Sachsenlotto-App. Hier haben sächsische Lottospieler die Möglichkeit, Eurojackpot, LOTTO 6aus49, die Zusatzlotterien Spiel 77 und SUPER 6, GlücksSpirale und KENO mit plus5 oder die Rubbellose bequem und sicher zu spielen.  Annahmeschluss für die Samstagsziehung ist samstags um 19:00 Uhr. Die Ziehung der Lottozahlen erfolgt in Saarbrücken und kann unter lotto.de samstags ab 19:25 Uhr live verfolgt werden.