DieSachsen.de
User

Auto geht in Flammen auf: Polizei vermutet Brandstiftung

07.12.2018 von

Foto: dpa / Hauke-Christian Dittrich

In Leipzig ist am frühen Freitagmorgen ein Auto in Flammen aufgegangen. Die Polizei geht nach Angaben eines Sprechers von Brandstiftung aus. Das Fahrzeug wurde bei dem Feuer im Stadtteil Gohlis demnach stark beschädigt. Menschen wurden nicht verletzt.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Hauke-Christian Dittrich

Mehr zum Thema: Brände Kriminalität Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...