loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Chemnitz: Fake-Flyer zu Einsiedel in Briefkästen

Derzeit werde in Chemnitz ein Fake-Flyer verteilt, der sich auf die Ansiedlung von ehemaligen Ortskräften aus Afghanistan in Einsiedel bezieht.

Chemnitz - Die Stadt Chemnitz weist darauf hin, dass derzeit ein falscher Flyer im Umlauf ist und in Briefkästen im Stadtgebiet verteilt werde. Der Flyer ist im Layout der Stadt Chemnitz erstellt, sodass hier der Eindruck erweckt werde, dass es sich um einen Flyer der Stadt Chemnitz handele. Dies ist jedoch nicht der Fall. Die Stadt Chemnitz habe den Flyer weder in Auftrag gegeben, noch selbst herausgegeben. Die Stadt Chemnitz distanziere sich ausdrücklich vom Inhalt dieses Flyers und es würden umgehend rechtliche Schritte geprüft.

Der Flyer bezieht sich darauf, dass nach Beschluss des Land Sachsens das ehemaliger Pionierlager in Einsiedel als Unterkunft für frühere Ortskräfte aus Afghanistan genutzt werden werden soll. Die Stadt Chemnitz habe mit dieser Entscheidung jedoch nichts zu tun.