loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Ex-Modeexpress Chef hat - DAS BROT IM KOFFER

Matthias Wehnert
Matthias Wehnert

Nach intensiver Arbeit stellt am 17.03.2019 um 16 Uhr der Agenturchef und Autor Detlef Heising sein Buch mit Erzählungen aus dem alten Friedrichstadtpalast, dem Palast der Republik, über den Modeexpress Berlin und der weltbekannten Fernsehsendung "Ein Kessel Buntes" vor. Im Friedrichstadtpalast traten Weltstars vor begeisterten Zuschauern auf. Nicht zuletzt entwickelte das Fernsehen der DDR hier sein wohl erfolgreichstes Unterhaltungsformat – den „Kessel Buntes“. Lassen Sie sich überraschen, was es mit dem Titel "Ein Brot im Koffer" auf sich hat. Versprochen wird ein kurzweiliger und amüsanter Nachmittag mit vielen schönen Erinnerungen und Videoeinspielungen und so einigen noch nicht gehörten Anekdoten aus der Zeit der DDR Kulturszene. Karten zum Preis von 15,00 Euro erhalten Sie an der Kasse unter 030 54 27 091 Studiobühne im Freizeitforum Marzahn, 12679 Berlin, Marzahner Promenade 55 Im Anschluss findet der Verkauf des Buches mit Signierstunde statt. Der verordnete Einheitslook gefiel in der DDR längst nicht allen.Detlef Heising, einst selbst Dressman bei der Edelmarke Exquisit, brachte Farbe in die grauen Alltags-Outfits. Heising modelte und gründete eine eigene Modenschau namens „Modeexpress“ mit der er durch die Republik tourte.Zu Bestzeiten stellte er 50 Shows in der Woche auf die Beine,beim Internationalen Frauentag, in der Weihnachtszeit waren es bis zu zehn Shows am Tag.

Nach intensiver Arbeit  stellt am 17.03.2019 um 16 Uhr der Agenturchef und Autor Detlef Heising sein Buch mit Erzählungen aus dem alten Friedrichstadtpalast, dem Palast der Republik, über den Modeexpress Berlin und der weltbekannten Fernsehsendung "Ein Kessel Buntes" vor.

Im Friedrichstadtpalast traten Weltstars vor begeisterten Zuschauern auf. Nicht zuletzt entwickelte das Fernsehen der DDR hier sein wohl erfolgreichstes Unterhaltungsformat – den „Kessel Buntes“.

Lassen Sie sich überraschen, was es mit dem Titel "Ein Brot im Koffer" auf sich hat.

Versprochen wird ein kurzweiliger und amüsanter Nachmittag mit vielen schönen Erinnerungen und Videoeinspielungen und so einigen noch nicht gehörten Anekdoten aus der Zeit der DDR Kulturszene.

Karten zum Preis von 15,00 Euro erhalten Sie an der Kasse oder unter 030 54 27 091

Studiobühne im Freizeitforum Marzahn, 12679 Berlin, Marzahner Promenade 55

Im Anschluss findet der Verkauf des Buches mit Signierstunde statt.

Der verordnete Einheitslook gefiel in der DDR längst nicht allen.Detlef Heising, einst selbst Dressman bei der Edelmarke Exquisit, brachte Farbe in die grauen Alltags-Outfits. Heising modelte und gründete eine eigene Modenschau namens „Modeexpress“  mit der er durch die Republik tourte. Zu Bestzeiten stellte er 50 Shows in der Woche auf die Beine,beim Internationalen Frauentag, in der Weihnachtszeit waren es bis zu zehn Shows am Tag.