loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Am 3. Juli: Lotto-Ziehung im neuen Outfit und rund 21 Millionen Euro im Jackpot

Anton Minayev
Anton Minayev

Die Ziehung der Gewinnzahlen von LOTTO 6aus49 findet mit der Live-Sendung am Samstag, dem 3. Juli 2021, in einem komplett neuen Outfit statt.

Sie wird mit Spannung erwartet und hat schon zahlreiche Wünsche erfüllt – die Lotto-Ziehung. Jeden Samstag und jeden Mittwoch findet die Live-Ziehung der Gewinnzahlen von LOTTO 6aus49 in einem Studio des Saarländischen Rundfunks statt. Die nächste Ziehung wartet nicht nur mit einem stattlichen Jackpot auf, sie erscheint auch in neuer Dekoration.

LOTTO 6aus49-Jackpot wächst auf rund 21 Millionen Euro

Das neue Outfit des Ziehungsstudios wird gebührend vom Jackpot bei LOTTO 6aus49 begrüßt. Auch nach der Mittwochsziehung am 30. Juni hat bundesweit niemand einen Treffer in der ersten Gewinnklasse. Damit wächst der Jackpot zur Ziehung am Samstag, dem 3. Juli 2021, auf rund 21 Millionen Euro weiter. Der Jackpot wird mit „6 Richtigen plus Superzahl“ gewonnen (Chance rd. 1 : 140 Millionen). Ein Tipp kostet 1,20 Euro. Annahmeschluss für die Samstagsziehung ist in Sachsen um 19:00 Uhr. Die Ziehung findet am Samstag um 19:25 Uhr statt und ist auf lotto.de und dem Youtube-Kanal „lottode“ zu sehen.


Ziehungsstudio im neuen Gewand

Die Ziehung der Gewinnzahlen von LOTTO 6aus49 findet mit der Live-Sendung am Samstag, dem 3. Juli 2021, in einem komplett neuen Outfit statt. Das betrifft die Studio-Kulisse, das Sound-Design, den Sendungsablauf und vieles mehr. Der Umbau ist abgeschlossen und zur Live-Ziehung wird am Samstag um 19:25 Uhr die neue Dekoration gelüftet.

Die Live-Ziehung auf lotto.de ist zwar komplett überarbeitet worden, was bleibt, ist die Ziehung selbst. Es geht nach wie vor um die berühmten „6 Richtigen“ und die Superzahl. Es bleibt aber auch - und das ist ganz entscheidend - die Transparenz, die Überprüfung der Ziehungsgeräte und selbstverständlich die Kontrolle durch eine Aufsichtsperson.

360-Grad-Kamera ermöglicht den Blick hinter die Kulissen

Insgesamt neun Kameras sind auf das Geschehen rund um die Ziehungsgeräte gerichtet sowie eine 360-Grad-Kamera ist im Einsatz, sodass auch ein Blick hinter die Kulissen möglich ist. Die Sendung wird insgesamt kürzer, die Live-Grafiken wurden für eine bessere Lesbarkeit verändert und auf die verstärkte Smartphone-Nutzung ausgerichtet. Am Samstag meldet sich Chris Fleischhauer live aus dem neuen Lotto-Studio im Saarland.


Die Ziehungen selbst finden wie gewohnt mittwochs um 18:25 Uhr und samstags um 19:25 Uhr statt und sind auf lotto.de und dem Youtube-Kanal „lottode“ zu sehen. Wer die Live-Ziehung verpasst hat, kann sie später auf lotto.de als Video on Demand abrufen.

Die Saarland-Sporttoto GmbH ist im Auftrag des Deutschen Lotto- und Totoblocks (Gemeinschaft der 16 staatlichen Lotteriegesellschaften) für die Durchführung der Live-Ziehung der Gewinnzahlen von LOTTO 6aus49 verantwortlich. Sie wird in einem Studio des Saarländischen Rundfunks ausgestrahlt.

Die Sächsische Lotto-GmbH ist Mitglied im Deutschen Lotto- und Totoblock. Sie führt im Auftrag des Freistaates Sachsen staatliche Lotterien durch. In rund 1200 Sachsenlotto-Annahmestellen, auf sachsenlotto.de und mit der App kann man sachsenweit an diesem Spielangebot teilnehmen. Sachsenlotto steht für Glück auf der Basis von Verantwortung. Mit den Reinerträgen der staatlichen Lotterien werden zahlreiche Projekte in den Bereichen Suchtprävention, Sport, Kultur, Umwelt, Jugend und Wohlfahrtspflege durch den Freistaat unterstützt.

Der Text stammt aus der Tastatur eines Plattformpartners. Er entspricht den Veröffentlichungskriterien von DieSachsen.de, spiegelt aber inhaltlich nicht unbedingt unsere Meinung wieder. Der Text kann werbliche Elemente enthalten.