DieSachsen.de
DieSachsen.de
User

Alternative Stadtrundfahrten in Dresden

03.09.2018 von

Foto: Erlebnisfabrik

Anzeige // Man kennt sie und kann sie kaum aus dem Dresdner Stadtbild wegdenken, die roten Doppeldecker Busse. Mit ihnen könnt Ihr Stadtrundfahrten durch die Landeshauptstadt Dresden machen.
Doch es gibt eine Vielzahl weiterer schöner und interessanter Arten Dresden kennenzulernen oder neu zu entdecken. Daher haben wir Euch die besten Rundfahrten oder Rundgänge hier einmal aufgelistet. All unsere Empfehlungen haben wir in Zusammenarbeit mit der Erlebnisfabrik kreiert.

Stadtrundfahrt mit Trabis – Trabi Safari durch Dresden
Sie sind klein, knattern vor sich her und fallen im Stadtbild Dresdens mindestens genauso sehr auf, wie die Busse der Stadtrundfahrt. Die Trabi Safari ist die perfekte Art und Weise gerade auch Gäste in Dresden zu beeindrucken. Hierbei könnt Ihr selbst einen Trabant 601 fahren. Bis zu drei weitere Gäste können neben Euch in demselben Trabant Platz nehmen. Vor dem Konvoi fährt ein versierter Guide, welcher über einen Sprechfunk mit allen weiteren Fahrzeugen verbunden ist und der die Sehenswürdigkeiten links und rechts der Route vorstellt.
Je nach Wunsch stehen unterschiedliche Touren (Kompakt Tour – 1,5 Stunden oder die XXL Tour – 2,5 Stunden) zur Auswahl. Diese Stadtrundfahrt ist bestens als Geschenk geeignet.
Hier findet Ihr alle Informationen.

HotRod Stadtrundfahrt
Seifenkisten mit mächtig PS unter der Haube! So könnte man die kleinen Flitzer beschreiben, welche die Dresdner Straßen unsicher machen. Dabei fühlt Ihr Euch wie eine Spielfigur bei Mario Kart. Denn der Abstand zum Asphalt ist auf ein Minimum reduziert. Die kleinen Flitzer schaffen es dazu auch noch auf stolze 85 Kilometer pro Stunde. Je nachdem, ob Ihr eine Stunde, 90 Minuten oder zwei Stunden tourt, erkundet Ihr gemeinsam mit weiteren Teilnehmern und einem Guide die Dresdner Innenstadt oder auch weitere Gebiete der Stadt, wie das Blaue Wunder und den Weißen Hirsch.
Die Stadtrundfahrt mit den HotRods gibt es, je nach Wunsch, sogar mit Grillpause oder einem all-inclusive Angebot.
Hier geht’s zu den Angeboten.

Zurück in die Zukunft – Der DeLorean chauffiert Euch durch die Stadt.
Man kann einfach nicht wegschauen, ob man will oder nicht. Der DeLorean ist ein absolutes Highlight auf den Dresdner Straßen. Und mit diesem wunderschönen Auto könnt Ihr eine Rundfahrt durch Dresden machen. Natürlich wird auch einiges zur Historie und der Technik im Auto erklärt. Nach 45 Minuten, einer Stunde oder zwei Stunden, je nach Wunsch, ist die Rundfahrt fast am Ende. Wieso nur fast? Naja, weil unbedingt Erinnerungsfotos gemacht werden sollten. Diese Rundfahrt werdet Ihr so schnell nicht vergessen.
Hier geht’s zur DeLorean Rundfahrt.

Stadtrundfahrt Dresden Neustadt mit dem Bulli
Darf es etwas ausgefallener sein? Dann hat die Erlebnisfabrik auch eine Rundfahrt mit einem VW T2 oder Barkas im Angebot. Die Rundfahrt ist allein schon aus Platzgründen sehr exklusiv. Denn es passen maximal sechs Gäste in den Bulli. Zusätzlich zum Fahrer nimmt noch eine lizensierte Gästeführerin ihren Platz ein und wird gemeinsam mit dem Fahrer für eine lustige, interessante und schöne Zeit sorgen. Je nach Wunsch kann die Tour auch etwas anders gestaltet werden. Inklusive ist ein kleines Picknick, welches zumeist an den Elbwiesen durchgeführt wird. Möchtet Ihr hier lieber etwas länger verweilen und die leckeren Kuchen genießen? Kein Problem, diese Stadtrundfahrt könnt Ihr so gestalten wie Ihr möchtet.
Hier geht´s zur individuellen Bulli Rundfahrt.

Segway Tour in Dresden – Elbradweg Panorama
Schon mal mit einem Segway durch Dresden gefahren? Die kleinen Flitzer sehen nicht nur nach Spaß aus, sie machen auch Spaß. Mit bis zu 18 km/h geht´s vorbei an der wunderschönen Kulisse der Dresdener Altstadt, entlang an den naturbelassenen Elbwiesen und eindrucksvollen Gebäuden. Der Guide erzählt viel Wissenswertes über die Stadt und der Fahrspaß bleibt dabei definitiv nicht auf der Strecke. Nach zwei Stunden mit diesen Hightech Fahrzeugen heißt es wieder absteigen und das Laufen nicht vergessen.
Neugierig? Probiert es doch gleich selbst mal aus.

Kutschfahrt in Dresden
Möchtet Ihr Euch einmal fühlen wie die Queen? Dann könnt Ihr in einer Kutsche durch die wunderschöne Altstadt Dresdens fahren, vorbei an Ecken, die Ihr sonst nur zu Fuß erreichen könnt, begleitet von dem Klappern der Hufe auf dem historischen Kopfsteinpflaster. Die Stadtrundfahrt der besonderen Art - Fernab von jeglichem Stress, könnt Ihr die wunderschönen Gebäude und Architekturen gemütlich aus einer neuen Perspektive bestaunen. Die Tour kann auch ganz nach Belieben von Euch mitgestaltet werden, sodass es wirklich zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.
Hier kommt Ihr zu diesem adligen Erlebnis.

Bildquelle: Erlebnisfabrik

Mehr zum Thema: Stadtrundfahrt Landeshauptstadt Dresden Kutschfahrt HotRod Bulli Segway DeLorean Trabi Safari Dresdner Neustadt Erlebnisfabrik Sightseeing

Unterstützt von:
DieSachsen.de
Laden...
Laden...
Laden...