loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Bäckerei Wippler schließt kleinen analogen „Bildungsbackt“

Doreen Wippler
Doreen Wippler

Die Bäckerei Wippler freut sich über 10 erfolgreiche Jahre ihrer Verkaufsstelle in den Loschwitz-Arkaden und feiert das mit einem Bildungsbackt.

Das Gehirn eines Menschen braucht im Vergleich zu seiner Größe extrem viel Energie. Das Gehirn hat nur rund 2 Prozent Anteil am Gesamtgewicht des Körpers, benötigt aber circa 20 Prozent des täglichen Energiehaushalts im Körper. Das liegt auch daran, dass das Hirn nie eine Pause macht. Es arbeitet 24 Stunden am Tag – denkt und verarbeitet. Auch bei Kindern ist das so. Insbesondere dann, wenn sie den ganzen Tag in der Schule sitzen, brauchen ihre Denkzentralen ordentlich Power.

Ob durch intensive Recherche oder Zufall: es hat sich rumgesprochen, dass unsere Schokobrötchen ein toller Energiespender und gleichzeitig auch noch lecker sind. Seit nunmehr zehn Jahren kaufen die Schüler der 62. Grundschule in Dresden Loschwitz ihre Schokobrötchen in unserer Verkaufsstelle in den Loschwitz-Arkaden und genießen sie in den Pausen.

Als kleines Dankeschön dafür und zum 10-jährigen Jubiläum unserer Verkaufsstelle, haben wir einen kleinen analogen „Bildungsbackt“ geschlossen. In der Jubiläumswoche vom 14. bis 20. Juni 2021 spenden wir 20 Cent an die 62. Grundschule für jedes verkaufte Schokobrötchen, das wir in den Loschwitz-Arkaden verkaufen.

Wir freuen uns sehr, dass wir an dieser Stelle etwas zurückgeben können und wünschen weiterhin ganz viel Spaß beim Lernen – auch wenn es aktuell besondere Umstände sind.


Der Text stammt aus der Tastatur eines Plattformpartners. Er entspricht den Veröffentlichungskriterien von DieSachsen.de, spiegelt aber inhaltlich nicht unbedingt unsere Meinung wieder. Der Text kann werbliche Elemente enthalten.