DieSachsen.de
User

Villa Amselgrund im Kurort Rathen öffnet für Feriengäste und Unternehmen

01.10.2020 von

Foto: Villa Amselgrund (Bild: Jörg Ehrlich)
Das Jahr 2020 steht wie kein anderes für den Umbruch in der Reisebranche. Urlaubsreisen in ferne Länder dürften noch über Monate mit großen Risiken behaftet sein. Jörg Ehrlich, Geschäftsführer von Diamir Erlebnisreisen, kann davon ein Lied singen. Seit Anfang des Jahres stehen seine 100 Mitarbeitenden und er vor einer ungewissen Zukunft. „Wir sparen aktuell an allen Ecken, um so lange wie irgend möglich ausharren zu können“, sagt Ehrlich, der Diamir mit Freunden im Jahr 2001 gegründet hatte.

Als Unternehmer sucht man Lösungen und in Krisen darf man den Kopf nicht in den Sand stecken, sondern muss investieren. Diesen Grundsatz verfolgt Jörg Ehrlich nicht nur im beruflichen Kontext. Gemeinsam mit seiner Frau Nadine Ehrlich kaufte er im August dieses Jahres die Villa Amselgrund im schönen Kurort Rathen. Ein „Familienprojekt“, wie er sagt, dass zukünftig nicht nur ein wirtschaftliches Standbein für die Familie werden, sondern auch mit viel Leidenschaft geführt werden soll.

Nach fast 20 Jahren Fernreisen und über 100 exklusiven Safari-Lodges in Afrika, wollten die Ehrlichs eine Lodge im europäischen Stil und fanden diese in Rathen. „Nach zwei Monaten harter Arbeit werden am 4. Oktober 2020 die ersten Gäste die Villa Amselgrund besuchen“, freut sich Jörg Ehrlich. Dankbar ist er dafür, dass sich seine Frau Nadine acht Wochen lang um den Innenbereich gekümmert hat, damit es die Gäste gemütlich und sich wohl fühlen können. Er hat in der Zeit das Außengelände auf Vordermann gebracht.

Viele Experten glauben, dass sich in den nächsten Monaten die Tourismusströme wegen Corona weiter auf innerdeutsche Ziele verlagern werden. Davon dürfte auch die Villa Amselgrund profitieren.

Mehr https://villa-amselgrund.de/

Mehr zum Thema: Villa Amselgrund Kurort Rathen Jörg Ehrlich Diamir 2020 Ferienwohnung Rathen

Laden...
Laden...
Laden...