loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

E-Busse: Stadtrundfahrt Dresden baut Doppeldecker um

Stadtrundfahrt Dresden
Stadtrundfahrt Dresden

Dresden und Leipzig bekommen elektrische Busse für Stadtrundfahrten. Die historischen Fahrzeuge werden mit einem Bausatz umgebaut.

Am heutigen Montag überreichte die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Digitales und Verkehr (BDMV) Daniela Kluckert der Stadtrundfahrt Dresden GmbH - Hop on Hop off einen Fördermittelbescheid über 7,96 Mio. Euro für die Umrüstung von 25 Bussen auf Elektroantrieb.

Damit ist das 1990 gegründete Unternehmen das erste deutsche Stadtrundfahrtunternehmen, das seine komplette Flotte nachhaltig als E-Busse umrüstet.

Diana Maatz, Geschäftsführerin, sagt dazu: „Unsere historischen Doppeldecker prägen das Stadtbild und gehören wie Eierschecke, Frauenkirche und Semperoper zu Dresden. Mit der Umrüstung der gesamten Flotte werden diese beliebten Fahrzeuge elektrifiziert und zukunftsfähig gemacht. Das Vorhaben ist für Hop on hop off Verkehre im Stadtrundfahrtenbereich deutschlandweit einzigartig. Wir sind dem BMDV, dem Projektträger Jülich und nicht zuletzt der Sächsischen Energieagentur dankbar, an diesem wichtigen Meilenstein in der Unternehmensgeschichte mitgewirkt zu haben.” Auch die Busse der Stadtrundfahrt Leipzig GmbH, ein Tochterunternehmen, sollen elektrifiziert werden.

Geschäftsführerin Diana Maatz: „Die Umrüstung unserer Busflotte auf E-Antrieb unterstreicht unser Engagement für einen nachhaltigen und attraktiven Fahrgasttransport.“ Denn durch die Umrüstung vorhandener Fahrzeuge von Dieseltechnologie auf Elektroantrieb wird die Klimabilanz in doppelter Hinsicht nachhaltiger: Neben dem lokal CO2-freien Fahrbetrieb wird durch ein Retrofit ein großer Teil des CO2-Ausstoßes eingespart, der bei Neuproduktion und Entsorgung eines Fahrzeugs entsteht.

Technologisch ausgerüstet werden die historischen Busse von der Berliner Firma IAV, die vor 35 Jahren als Ausgründung der Technischen Universität Berlin an den Markt ging und heute zu den größten Engineering Unternehmen der Welt zählt. Der von IAV entwickelte Umbausatz „IAV Elcty“ ermöglicht die Umrüstung vorhandener Doppeldeckerbusse von Diesel- auf einen hocheffizienten Elektroantrieb