DieSachsen.de
User

Großputz in der Dresdner Frauenkirche

07.01.2019 von

Foto: dpa / Monika Skolimowska

In der Dresdner Frauenkirche ist in dieser Woche Großputz angesagt. Deswegen bleibt das Gotteshaus für Besucher geschlossen. Vom 7. bis 12. Januar übernehmen Maler, Tischler und Elektriker verschiedene Reparaturen, wie die Stiftung Frauenkirche mitteilte. Zudem steht eine gründliche Reinigung an. Die Schließtage in der Frauenkirche gibt es seit 2008. Sie seien nötig, um die Kirche für den Andrang von rund zwei Millionen Besuchern jährlich zu wappnen. Die Reparatur- und Reinigungsarbeiten kosten laut Stiftung rund 40 000 Euro.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Monika Skolimowska

Mehr zum Thema: Denkmäler Kirche Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...