loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Brand in Mehrfamilienhaus in Görlitz: Fünf Verletzte

Feuerwehrleute stehen zusammen, um den Einsatz zu besprechen. / Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild
Feuerwehrleute stehen zusammen, um den Einsatz zu besprechen. / Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Görlitz sind fünf Menschen verletzt worden. In einem Kellerabteil des Hauses habe aus bislang unbekannter Ursache Müll gebrannt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Einsatzkräften der Feuerwehr gelang es am Dienstagnachmittag, den Brand zügig zu löschen. Drei der fünf Verletzten mussten aufgrund einer leichten Rauchgasvergiftung über Nacht im Krankenhaus bleiben. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 10 000 Euro.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold
Tags:
  • Teilen: