DieSachsen.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

Sachsens Gastronomie auf ausländische Fachkräfte angewiesen 423 752
User

Sachsens Gastronomie auf ausländische Fachkräfte angewiesen

17.04.2017 von DieSachsen.de

Vor dem Start der Biergarten- und Freiluftsaison suchen Sachsens Gastronomen wieder händeringend nach Fachkräften - inzwischen immer häufiger jenseits der Landesgrenzen. Nach einer Schätzung des Dehoga-Regionalverbandes Sächsische Schweiz liegt der Anteil ausländischer Mitarbeiter in dieser Region während der Saison bei 30 Prozent. Vor allem mit Blick auf Saisonkräfte sei der tschechische Arbeitsmarkt mittlerweile aber «abgegriffen», sagte Geschäftsführer Gunter Claus der dpa. Inzwischen müssten die Betriebe den Radius größer ziehen, um Mitarbeiter zu finden.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Claudia Drescher

Tags: Gastgewerbe Sachsen

Thumbnail

Weißeritztalbahn: 1,6 Millionen Euro für Lokomotivwerkstatt

21.04.2017 DieSachsen.de

Der Freistaat fördert den Neubau einer Lokomotivwerkstatt für die Weißeritzbahn mit 1,6 Millionen Euro. Einen entsprechenden Förderbescheid habe die Sächsische Dampfeisenbahngesellschaft am Freitag erhalten, teilte Verkehrsminister Martin Dulig (SPD) in Dresden mit. In der neu ..

Thumbnail

Lies: Umbau bei Homann ist «Hiobsbotschaft»

21.04.2017 DieSachsen.de

Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies hat den geplanten Unternehmensumbau samt Standortschließungen beim Feinkosthersteller Homann als «Hiobsbotschaft» für die Beschäftigten bezeichnet. Das Land Niedersachsen habe in Kontakt zum Mutterkonzern Theo Müller gestanden, beto ..

Mein LogIn
Anmelden mit Facebook
oder
Passwort vergessen?