DieSachsen.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

Kita-Mangel: Eltern fordern Stadt Leipzig zum Handeln auf 423 752
User

Kita-Mangel: Eltern fordern Stadt Leipzig zum Handeln auf

19.05.2017 von DieSachsen.de

Wegen des Mangels an Kita-Plätzen in Leipzig fordern betroffene Eltern die Stadt zum Handeln auf. Zusammen mit der Leipziger Kita-Initiative haben sie sechs Forderungen aufgestellt. Darin verlangen sie einen anderen Umgang mit den betroffenen Eltern, aber auch mehr Transparenz und mehr Beteiligung. Zudem forderten sie die Stadt in dem am Freitag veröffentlichten Katalog dazu auf, zur Not selbst mehr Kitas zu bauen, «anstatt Last und Verantwortung für die Kinderbetreuung (unter dem Deckmantel der Vielfaltsförderung) auf die freien Träger abzuwälzen».

In der wachsenden Stadt Leipzig fehlen Kita-Plätze. Voriges Wochenende hatte es einen Polizeieinsatz gegeben, weil Hunderte Eltern vor einer noch nicht eröffneten Kita anstanden, um einen Platz für ihren Nachwuchs zu ergattern. Das Bild der Warteschlange spreche Bände, erklärte die Kita-Initiative. «Wir akzeptieren nicht länger, dass durch den Fokus auf die Ausbau-Bemühungen die heutigen Probleme der zum Teil verzweifelten Leipziger Familien ignoriert werden.» Am 21. Juni wollen die Eltern vor dem Leipziger Rathaus demonstrieren.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Sebastian Willnow

Mehr zum Thema: Soziales Familie Sachsen

Thumbnail

Zahl jagender Frauen in zehn Jahren fast verdoppelt

05:36 Uhr DieSachsen.de

Immer mehr Frauen in Sachsen gehen auf die Jagd. 2016 hatten laut Behördenstatistik landesweit 774 Frauen die Erlaubnis zum Waidwerk. Damit hat sich die Zahl jagender Frauen nach Angaben des Umweltministeriums binnen zehn Jahren nahezu verdoppelt. Ihr Anteil an der Jägerschaft ..

Thumbnail

Viele Eheschließungen an besonderen Daten im Monat Juli

19.07.2017 DieSachsen.de

Der Juli 2017 macht dem Hochzeitsmonat Mai in Sachsen Konkurrenz. In manchen Standesämtern wurde am 1., 7. und 17. Juli im Stundentakt getraut, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. Diese Termine zur Eheschließung waren schon im Vorfeld ausgebucht, teils wurde a ..

Mein LogIn
Anmelden mit Facebook
oder
Passwort vergessen?