DieSachsen.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

Gemeinsame CD von Gewandhausorchester und Andris Nelsons 423 752
User

Gemeinsame CD von Gewandhausorchester und Andris Nelsons

21.04.2017 von DieSachsen.de

Noch vor dem Amtsantritt Andris Nelsons als neuer Gewandhauskapellmeister kommt die erste gemeinsame CD des Dirigenten und des Gewandhausorchesters heraus. Ausgewählt dafür wurde die 3. Sinfonie Anton Bruckners, wie das Gewandhaus am Freitag mitteilte. Mit der CD starte die Deutsche Grammophon einen neuen Zyklus von Aufnahmen der Bruckner-Sinfonien mit dem Gewandhausorchester. Die CD, die die Sinfonie mit der Ouvertüre zu Richard Wagners «Tannhäuser» kopple, werde am 5. Mai erscheinen, so Gewandhaussprecher Dirk Steiner.

Mit Beginn der Saison 2017/2018, in der das Gewandhausorchester seinen 275. Geburtstag feiert, tritt Nelsons sein neues Amt an. Auch bei den weiteren geplanten Veröffentlichungen der Bruckner-Sinfonien sollen diesen Auszügen aus Opern von Wagner gegenübergestellt werden.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Hendrik Schmidt

Tags: Musik Kultur Sachsen

Thumbnail

Vermutlich einziges Silbermann-Cembalo im Kunstgewerbemuseum

08:58 Uhr DieSachsen.de

Das Kunstgewerbemuseum Dresden hat möglicherweise das vermutlich einzige erhaltene Cembalo von Gottfried Silbermann (1683-1753). Es stammt mit 80-prozentiger Wahrscheinlichkeit aus der Werkstatt des als Orgelbauer weltberühmten Kunsthandwerkers, wie Museologe Torsten-Pieter Rö ..

Thumbnail

Vermutlich einziges Silbermann-Cembalo im Kunstgewerbemuseum

08:57 Uhr DieSachsen.de

Das Kunstgewerbemuseum Dresden hat möglicherweise das vermutlich einzige erhaltene Cembalo von Gottfried Silbermann (1683-1753). Es stammt mit 80-prozentiger Wahrscheinlichkeit aus der Werkstatt des als Orgelbauer weltberühmten Kunsthandwerkers, wie Museologe Torsten-Pieter Rö ..

Mein LogIn
Anmelden mit Facebook
oder
Passwort vergessen?