DieSachsen.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

Deutsch-Sorbisches Volkstheater mit erfolgreicher Spielzeit 423 752
User

Deutsch-Sorbisches Volkstheater mit erfolgreicher Spielzeit

16.07.2017 von DieSachsen.de

Das Deutsch-Sorbische Volkstheater Bautzen hat die Spielzeit 2016/2017 mit einem Besucherrekord beim 22. Theatersommer beendet. Nach Angaben der Bühne von Sonntag kamen mehr als 40 150 Zuschauer in die 34 Vorstellungen «Die Olsenbande wandert aus» und damit so viele wie noch nie in ein Sommerstück. Die Intendanz sprach von einer erfolgreichen Saison mit insgesamt 152 434 Gästen in 905 Veranstaltungen. Das waren nur 66 weniger als 2016, bei 900 Aufführungen.

Gefragt waren vor allem die sorbische Inszenierung von Oliver Bukowskis «Birkenbiegen» sowie das Stück «Sergej» von Jurij Koch. Auch ein Puppentheaterprojekt zum ABC für Kindergärten und das Festival «Willkommen anderswo III - sich spielend begegnen» kamen gut beim Publikum an. Dabei wurden Theaterarbeiten mit geflüchteten und einheimischen Kindern von deutschen Theatern präsentiert.

Die nächste Spielzeit 2017/2018 beginnt am 10. September - mit einem Theaterfest.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Arno Burgi

Mehr zum Thema: Theater Sachsen

Thumbnail

Reformationsausstellung in ehemaliger Klosterkirche

27.07.2017 DieSachsen.de

 Prachtvolle katholische Klöster neben reichen evangelischen Städten: Das tolerante Miteinander der Konfessionen in der Oberlausitz während der Reformation zeigt ab Sonntag die Sonderausstellung «Ganz anders» in der Klosterkirche Zittau. «Es ist fast einzigartig, dass hier in ..

Thumbnail

Zittau zeigt Oberlausitzer Reformationsgeschichte

27.07.2017 DieSachsen.de

 Das tolerante Miteinander der Konfessionen in der Oberlausitz während der Reformation zeigt ab Sonntag die Sonderausstellung «Ganz anders» in der frischsanierten Klosterkirche Zittau. Wie Peter Knüvener, Leiter des Kulturhistorischen Museums Zittau sagte, gehe es in der Schau ..

Mein LogIn
Anmelden mit Facebook
oder
Passwort vergessen?