DieSachsen.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

Verband will Arbeitsaufwand in Kitas ermitteln 423 752
User

Verband will Arbeitsaufwand in Kitas ermitteln

20.03.2017 von DieSachsen.de

Der sächsische Erzieherverband will per Umfrage ermitteln, welche Zeit in Kitas für Vor- und Nachbereitung genutzt wird. Das sei mit viel Zeitaufwand verbunden und verlagere sich deshalb häufig in die Freizeit der Beschäftigten, teilte der Verband am Montag mit. Deshalb starte man nun eine Initiative unter dem Motto «Qualität braucht Zeit» für verbindliche und bezahlte Vor- und Nachbereitungszeiten der Erzieherinnen. Der Erzieherverband rief alle Beschäftigten in den 2900 betreffenden Einrichtungen des Landes auf, sich an der Umfrage zu beteiligen. Damit soll erfasst werden, wie hoch der tatsächliche Zeitaufwand ist. Am 10. Juni ist eine Fachtagung «Qualität braucht Zeit» in Leipzig geplant.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Rolf Vennenbernd

Mehr zum Thema: Bildung Sachsen

Thumbnail

Neue Mitglieder für Hochschulrat der Universität Leipzig

13:07 Uhr DieSachsen.de

Der Hochschulrat der Universität Leipzig bekommt drei neue Mitglieder. Zum 1. August treten die Präsidentin des Deutschen Archäologischen Instituts, Prof. Friederike Fless, und der ehemalige Leiter des Porsche-Werks Leipzig, Siegfried Bülow, ihre neuen Ehrenämter an. Wie die H ..

Thumbnail

Sachsens Abiturienten mit leicht besserer Durchschnittsnote

20.07.2017 DieSachsen.de

Auch unter den neuen Regelungen zur besseren Vergleichbarkeit des Gymnasialabschlusses haben Sachsens Abiturienten ihre Durchschnittsnote in diesem Jahr leicht verbessert. Nimmt man die Prüfungsergebnisse aller 10 401 zugelassenen Abiturienten zusammen, kommt man auf eine Land ..

Mein LogIn
Anmelden mit Facebook
oder
Passwort vergessen?