DieSachsen.de
User

Leipziger Messe bilanziert positives Geschäftsjahr 2017

21.06.2018 von

Foto: dpa / Daniel Karmann

Die Leipziger Messe hat im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von 87,1 Millionen Euro erzielt. Das waren zehn Prozent weniger als im Jahr davor, aber deutlich mehr als im turnusmäßigen Vergleichsjahr 2015 (79,9 Millionen Euro). Die Messe vergleicht wegen der unterschiedlichen Ausstellungszyklen immer die geraden und die ungeraden Jahre miteinander.

Die Leipziger Messe erlebe seit Jahren einen stetigen Aufwärtstrend, sagte Geschäftsführer Markus Geisenberger. Das Kongressgeschäft entwickele sich weiter stark. Etwa 60 Prozent des Umsatzes mache das Unternehmen mit Messen, Kongressen und anderen Veranstaltungen, 40 Prozent kämen von Dienstleistungen wie der Gastronomieversorgung bei großen Events.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Daniel Karmann

Mehr zum Thema: Unternehmen Messen Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...