DieSachsen.de
User

Hauptbahnhof Halle für acht Tage wegen Bauarbeiten gesperrt

14.11.2017 von

Der Hauptbahnhof in Halle wird ab 22. November abends für acht Tage für den Zugverkehr voll gesperrt. Bis zum Morgen des 30. November ist davon der gesamte Fern- und Nahverkehr betroffen. Dazu zählt etwa die Strecke Berlin-Halle-Erfurt-Frankfurt (Main). Es werde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet, außerdem würden Züge umgeleitet, teilten Sprecher der Deutschen Bahn und des Verkehrsunternehmens Abellio am Dienstag mit. Grund für die mittlerweile dritte Vollsperrung des Hauptbahnhofs sind Bauarbeiten. Halle gilt als ein wichtiger Knoten im Bahnverkehr. Der Hauptbahnhof soll bis 2020 komplett umgebaut werden.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Hendrik Schmidt

Mehr zum Thema: Verkehr Bahn Sachsen-Anhalt

Laden...
Laden...
Laden...