DieSachsen.de
User

Winterwetter verhindert Einweihung einer Sporthalle in Aue

10.01.2019 von

Foto: dpa / Hendrik Schmidt

Der Wintereinbruch im Erzgebirge macht der Stadt Aue einen Strich durch die Rechnung bei der Inbetriebnahme eines Millionenprojektes. Wie das Landratsamt für den Erzgebirgskreis am Donnerstag mitteilte, wurde die für diesen Freitag geplant Einweihung einer neuen Sporthalle witterungsbedingt abgesagt. Man werde zeitnah über einen neuen Termin informieren, hieß es.

Die neu errichtete Zweifelderhalle für das Clemens-Winkler-Gymnasium sollte an diesem Freitag offiziell übergeben werden. Der Bau hat laut Kultusministerium rund fünf Millionen Euro gekostet. Davon hat der Freistaat nach eigenen Angaben rund 3,8 Millionen Euro aus dem Förderprogramm «Brücken in die Zukunft» beigesteuert. Die Einweihung finde nun zu einem späteren Zeitpunkt statt, teilte die Schule auf ihrer Internetseite mit.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Hendrik Schmidt

Mehr zum Thema: Wetter Kommunen Schulen Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...