DieSachsen.de
User

Nach Mini-Frühling kommt kühlere Luft zurück

04.03.2017 von

Auf den Mini-Frühling am Wochenende folgt in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ein trister Wochenstart. «In Mitteldeutschland wird es ab Montag wieder wechselhaft, ortsweise sind Schauer möglich», sagte der Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD), Manuel Voigt, am Samstag. Die Temperaturen sollen vom frühlingshaften Wochenende mit 17 Grad Celsius auf kühle 7 bis 10 Grad absinken. «Kleingärtner sollten in der Nacht zu Dienstag empfindliche Pflanzen mit Abdeckungen schützen», sagte der Meteorologe weiter. Es drohe Bodenfrost bis ins Tiefland.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Peter Gercke

Mehr zum Thema: Wetter Sachsen-Anhalt Sachsen Thüringen

Laden...
Laden...
Laden...