loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Sattelanhänger brennt auf der Autobahn

Ein Sattelanhänger ist am Donnerstag auf der Autobahn 4 bei Meerane in Brand geraten. Wie die Polizeidirektion Chemnitz mitteilte, konnte der 31 Jahre alte Lkw-Fahrer aber noch auf dem Seitenstreifen halten und den Hänger abkoppeln. Feuerwehren löschten die Flammen. Menschen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden wird auf etwa 23 000 Euro beziffert. Die Polizei vermutet, dass der Hänger wegen einer heißgelaufenen Bremse Feuer fing. Der Lastkraftwagen war in Richtung Eisenach unterwegs und hatte Flüssigbitumen geladen. Da nur die äußere Hülle des Anhängers brannte, lief nichts von dem Gefahrgut aus.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Stephan Jansen

Unterstützt von:

Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Tags:
  • Teilen: