loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Mann in Leipzig entführt? Polizei hält sich bedeckt

Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei. / Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbildarchiv
Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei. / Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbildarchiv

Im Leipziger Stadtteil Probstheida ist möglicherweise ein Mann entführt worden. Die Polizei teilte am Mittwoch mit, dass sie wegen des Verdachts der Freiheitsberaubung ermittele. Um die Ermittlungen nicht zu gefährden, könnten jedoch noch nicht viele Informationen gegeben werden.

Laut Polizei alarmierten Zeugen am Dienstagabend gegen 22.00 Uhr die Einsatzkräfte. Sie hatten beobachtet, wie ein Mann von mehreren Personen womöglich gegen seinen Willen aus seiner Wohnung in ein Auto gezerrt wurde. Danach sei der mutmaßlich graue Wagen davongefahren.

Die Polizei sei bis in die Nachtstunden mit zahlreichen Einsatzkräften vor Ort gewesen. Nach dem Auto wurde gefahndet. In dem Wohnblock seien Spuren gesichert worden.

«Die Ermittlungen zum Verdacht einer Freiheitsberaubung sind noch am Anfang», erklärte eine Sprecherin. Weitere Angaben seien derzeit noch nicht möglich.

Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold
Tags:
  • Teilen: