loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Landeskirche und Diakonie rufen zu Spenden für Indien auf

Symbolbild Corona / pixabay
Symbolbild Corona / pixabay

Die sächsische Landeskirche und die Diakonie rufen zu Spenden für das von der Corona-Pandemie schwer betroffene Indien auf. Mit dem Geld soll laut einer Mitteilung vom Donnerstag die Diakonie Katastrophenhilfe unterstützt werden, die ihren Einsatz in dem Land ausweitet. Sie helfe seit Jahren in dem Land und seit März 2020 vor allem in der Corona-Pandemie. Das Hilfswerk verteile über lokale Partner Mahlzeiten, aber auch Gesichtsmasken und Hygiene-Artikel.

«Nun steht das Gesundheitssystem angesichts der aktuellen Covid-Welle vor dem Kollaps», hieß es. Es sei erfreulich, dass sich viele Länder solidarisch zeigten, aber medizinisches Gerät allein reiche nicht angesichts der Millionen Menschen in Not. Die Landeskirche selbst steuert den Angaben nach 10 000 Euro bei.

Homepage Diakonie Katastrophenhilfe

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unterstützt von:

Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen