DieSachsen.de
User

Küchenbrand: Helfer der Freiwilligen Feuerwehr verletzt

20.06.2018 von

Foto: dpa / Friso Gentsch

Beim Versuch, schnell in eine brennende Wohnung zu kommen, ist ein Helfer der Freiwilligen Feuerwehr in Weigsdorf-Köblitz (Landkreis Bautzen) verunglückt. Der 56-Jährige war am Dienstag auf ein Geländer gestiegen, um ein angekipptes Fenster zu öffnen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Dabei rutschte der Mann offensichtlich ab und stürzte in den Kellereingang. Er erlitt schwere Verletzungen an den Fingern der linken Hand. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Die 55 Jahre alte Bewohnerin hatte ersten Erkenntnissen zufolge den Küchenherd nicht ausgeschaltet, wodurch eine Holzplatte in Brand geriet.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Friso Gentsch

Mehr zum Thema: Unfälle Brände Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...