DieSachsen.de
User

Kipplaster verliert Schlamm auf Autobahn: Auto schlingert

20.05.2020 von

Foto: Ein Warndreieck ist an einer Unfallstelle aufgestellt. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Ein Kipplaster hat auf der Autobahn 72 bei Weischlitz (Vogtlandkreis) eine rund 100 Meter lange Schlammspur hinterlassen. Ein nachfolgender Wagen geriet auf dem rutschigen Asphalt ins Schlingern und kam am Dienstag von der Autobahn ab, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Verletzt wurde niemand. Der Sattelkipper hatte zuvor vermutlich wegen eines technischen Defekts Klärschlamm verloren. Die Autobahn musste gereinigt und bis Mitternacht in Richtung Leipzig zeitweise komplett gesperrt werden.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Warndreieck ist an einer Unfallstelle aufgestellt. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Mehr zum Thema: Unfälle Verkehr Sachsen Weischlitz Unfallhilfe Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...