loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Großbrand bei Unkrautbekämpfung in Leipzig

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz. / Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz. / Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Mit seinem Kampf gegen Unkraut hat ein 59-Jähriger in Leipzig einen Großbrand ausgelöst. Er habe am Samstag mit einem Gasbrenner Unkraut an der Scheune eines Dreiseithofes abgefackelt, teilte die Polizei mit. Dabei sei die Scheune in Brand geraten. Das Feuer habe sich auf ein benachbartes Wohnhaus sowie das Gelände einer Dachdeckerfirma ausgebreitet. Zwei Anwohner seien durch das Einatmen von Rauch leicht verletzt worden, hieß es. Die Polizei sprach von hohem Sachschaden, der aber noch nicht beziffert werden könne. Gegen den 59-Jährigen wird wegen fahrlässiger Brandstiftung ermittelt.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold
Tags:
  • Teilen: