DieSachsen.de
User

Böller in Hand explodiert: 28-Jähriger schwer verletzt

11.01.2019 von

Foto: dpa / Marcel Kusch

Bei der Detonation eines Böllers ist ein 28-Jähriger im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge schwer verletzt worden. Der Mann hatte den Sprengkörper in seiner Hobbywerkstatt in Bad Gottleuba-Berggießhübel mit einem Messer geöffnet, als dieser explodierte, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Er wurde am Donnerstag in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt gegen den 28-Jährigen wegen Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Marcel Kusch

Mehr zum Thema: Notfälle Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...