DieSachsen.de
User

Autofahrer wird auf A14 bei Leipzig aus Wagen geschleudert

01.11.2019 von

Foto: Eine Leuchtschrift zwischen den Blaulichtern auf einem Polizeifahrzeug warnt vor einem Unfall. Foto: Monika Skolimowska/ZB/dpa/Symbolbild

Bei einem Unfall auf der Autobahn 14 bei Leipzig ist ein Autofahrer schwer verletzt worden. Aus noch ungeklärter Ursache verlor der 44-Jährige in Fahrtrichtung Dresden am Donnerstag die Kontrolle über seinen Wagen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Das Auto schleuderte zunächst gegen die rechte und dann die linke Leitplanke. Der 44-Jährige wurde aus dem Wagen geschleudert. Er kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Eine Leuchtschrift zwischen den Blaulichtern auf einem Polizeifahrzeug warnt vor einem Unfall. Foto: Monika Skolimowska/ZB/dpa/Symbolbild

Mehr zum Thema: Unfälle Verkehr Sachsen Leipzig Unfallhilfe Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...