loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Autofahrer schwerstverletzt nach Unfall geborgen

Die Leuchtschrift «Unfall» ist auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei zu sehen. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild
Die Leuchtschrift «Unfall» ist auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei zu sehen. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild

Am frühen Dienstagmorgen hat ein 48 Jahre alter Mann bei einem Unfall auf der Autobahn zwischen Eisenach und Gotha schwerste Verletzungen erlitten. Aus bisher ungeklärten Ursachen kam der Fahrer beim Einscheren nach einem Überholmanöver von der Fahrbahn ab und krachte gegen zwei Bäume, so die Polizei. Der 48-Jährige wurde im Fahrzeug eingeklemmt und von den Rettungskräften geborgen. Zum weiteren Zustand des Fahrers konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen. Die Straße war für einige Stunden gesperrt. Der entstandene Schaden beträgt 25 000 Euro.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unterstützt von:

Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen