DieSachsen.de
User

Arbeiter in Marienberg abgestürzt und schwer verletzt

14.05.2019 von

Foto: dpa / Nicolas Armer

Zwei Menschen sind bei Abbrucharbeiten in Marienberg (Erzgebirgskreis) in die Tiefe gestürzt und schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, brach ein 33-Jähriger am Montag zunächst durch eine Zwischendecke. Eine 43 Jahre alte Kollegin habe wohl noch versucht, ihn festzuhalten. Beide seien dann jedoch sieben Meter in die Tiefe gestürzt. Sie wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Kriminalpolizei und Fachleute der Landesdirektion ermitteln nun, wie es zu dem Arbeitsunfall kommen konnte.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Nicolas Armer

Mehr zum Thema: Unfälle Arbeit Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...