DieSachsen.de
User

33-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall in Nordsachsen

05.12.2018 von

Foto: dpa / Jens Büttner

Eine 33 Jahre alte Frau ist bei einem Autounfall in Nordsachsen getötet worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, kam sie am Dienstag aus unklarer Ursache in einer leichten Linkskurve zwischen Löbnitz und Reibitz von der Straße ab. Das Auto überschlug sich, prallte gegen einen Baum und blieb auf dem Dach liegen. Die 33-Jährige konnte nur noch tot aus dem zertrümmerten Wagen geborgen werden.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Jens Büttner

Mehr zum Thema: Unfälle Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...