DieSachsen.de
User

22-Jähriger bei Unfall nahe Limbach-Oberfrohna verletzt

08.02.2019 von

Foto: dpa / Patrick Seeger

Ein 22-Jähriger ist bei einem Unfall auf der Autobahn 72 im Landkreis Zwickau schwer verletzt worden. Der junge Mann sei mit seinem Auto zu schnell unterwegs gewesen und habe einen Unfall verursacht, teilte die Polizei in Chemnitz am Freitagmorgen mit. Das Auto sei am Donnerstagabend beim Rastplatz «Am Mühlbachtal Süd» in Richtung Leipzig ins Schleudern geraten. Das Fahrzeug stieß gegen die Mittelleitplanke und kollidierte mit einem anderen Auto. Ein weiteres Fahrzeug fuhr in den Unfall hinein. Die Autobahn wurde in Höhe Limbach-Oberfrohna voll gesperrt. Wie lange die Sperrung dauerte, konnte die Polizei nicht sagen.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Patrick Seeger

Mehr zum Thema: Unfälle Verkehr Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...