DieSachsen.de
User

18-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

17.03.2019 von

Foto: dpa / Stefan Puchner

Im Erzgebirge ist ein junger Autofahrer bei einem Unfall schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte der 18-Jährige mit seinem Pkw auf der Fahrt von Geyer in Richtung Falkenbach trotz nicht einsehbarer kurviger Strecke ein anderes Auto überholt. Wegen eines entgegenkommenden Fahrzeugs musste der Fahrer vor dem überholten Pkw schnell einscheren. Dabei habe er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sei gegen einen Baum geprallt. Der 18-Jährige habe von Rettungskräften aus seinem Auto befreit werden müssen. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, insbesondere nach dem Fahrer des entgegen gekommenen Wagens.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Stefan Puchner

Mehr zum Thema: Unfälle Verkehr Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...