DieSachsen.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

User

Leipzig kann bei Champions-League-Premiere auf Keita hoffen

12.09.2017 von

RB Leipzig kann bei seiner Premiere in der Champions League auf einen Einsatz von Mittelfeldspieler Naby Keita hoffen. Der 22-Jährige absolvierte am Dienstagabend das abschließende Mannschaftstraining des Fußball-Bundesligisten und dürfte somit für die Startelf am Mittwochabend (20.45 Uhr/Sky) gegen den französischen Meister AS Monaco gesetzt sein. Keita hatte am Montag wegen Adduktorenproblemen pausiert und sich behandeln lassen.

Somit fehlten im Team von Trainer Ralph Hasenhüttl einzig der erfahrene Innenverteidiger Marvin Compper und Abwehrspieler Ibrahima Konaté. Compper hatte bereits am Montag wegen einer Erkältung die Trainingseinheit ausgelassen.

Der deutsche Vize-Meister bestreitet in der heimischen Red Bull Arena sein Debüt auf der internationalen Fußball-Bühne. Die Premiere der Sachsen ist das erste internationale Spiel eines Leipziger Clubs seit fast 29 Jahren. Zuletzt hatte am 9. November 1988 der 1. FC Lok Leipzig im UEFA-Pokal beim 0:2 gegen den SSC Neapel auf europäischer Bühne gespielt.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Guido Kirchner

Mehr zum Thema: Fußball Bundesliga Champions League Leipzig Deutschland Sachsen

Medien: RB Leipzig bis Jahresende ohne Sabitzer

18:42 Uhr

Fußball-Bundesligist RB Leipzig muss nach Informationen mehrerer Medien nun doch länger als erwartet auf Mittelfeldspieler Marcel Sabitzer verzichten. Der österreichische Nationalspieler falle nach seiner im Champions-League-Spiel (4:1) beim AS Monaco erlittenen Schulterverlet ..

RB Leipzig bis Jahresende ohne Mittelfeldspieler Sabitzer

16:41 Uhr

Fußball-Bundesligist RB Leipzig muss nach Informationen mehrerer Medien nun doch länger als erwartet auf Mittelfeldspieler Marcel Sabitzer verzichten. Der österreichische Nationalspieler falle nach seiner im Champions-League-Spiel (4:1) beim AS Monaco erlittenen Schulterverlet ..

Mein LogIn
Anmelden mit Facebook
oder
Passwort vergessen?