DieSachsen.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

User

Dynamo Dresdens Verteidiger Heise erleidet Muskelfaserriss

13.09.2017 von

Die SG Dynamo Dresden muss in den kommenden Wochen auf Philip Heise verzichten. Wie der Fußball-Zweitligist am Mittwoch mitteilte, hat sich der 26 Jahre alte Linksverteidiger am Dienstag im Mannschaftstraining einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zugezogen. «Philip ist ein wichtiger Faktor in unserem Spiel, sein Ausfall ist bitter für uns, insbesondere vor der englischen Woche. Ich hoffe, dass Pippo die Verletzung schnell auskurieren kann, um auf den Platz zurückzukehren», sagte Cheftrainer Uwe Neuhaus in einer Vereinsmitteilung.

Heise absolvierte in dieser Spielzeit für die Sachsen alle fünf Zweitliga-Partien sowie die erste Runde im DFB-Pokal über die volle Distanz und erzielte bei zwei Vorlagen zudem bereits drei Tore.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Thomas Eisenhuth

Mehr zum Thema: Fußball 2. Bundesliga Dresden Sachsen

Reuter: Hasenhüttl-Verhalten «unmöglich»

17:15 Uhr

In der Causa um Daniel Baier hat Augsburgs Manager Stefan Reuter den Leipziger Coach Ralph Hasenhüttl heftig kritisiert und ihm Doppelmoral vorgeworfen. Der Geschäftsführer des schwäbischen Fußball-Bundesligisten sagte am Donnerstag, im Spiel mit der obszönen und später geahnd ..

Aue will Schwung aus Lautern mitnehmen

15:57 Uhr

– Trainer Hannes Drews sieht im Mentalen den entscheiden Faktor für das Heimspiel des FC Erzgebirge Aue gegen den Tabellenzweiten der 2. Fußball-Bundesliga SV Sandhausen. «Das Spiel wird über den Kopf entschieden», prophezeite der Coach der Sachsen. Nach dem 2:0 beim 1. FC Kai ..

Mein LogIn
Anmelden mit Facebook
oder
Passwort vergessen?